Folgende Ferodo Bremsbeläge erhältlich:

ferodo-DSUNO

Ferodo DS UNO

  • Für erschwerte Rennbedingungen, teilweise Langstrecken tauglich
  • Anwendungen: Tourenwagen, GT-Klassen, Einsitzer, Rally
  • Durchschnittlicher Reibungskoeffizient bei 0,48
  • Temperaturbereich 200 – 700 Grad C
  • Bremskraft gut zu dosieren
  • Relativ geringe Scheibenabnutzung
  • Hohe Lebensdauer
ferodo-DS111

Ferodo DS 1.11

  • langstreckentauglich, für harte Einsatzbedingungen
  • Einsatzmöglichkeiten: Tourenwagen, GT und Einsitzer
  • Durchschnittlicher Reibungskoeffizient bei 0,46
  • Temperaturbereich 200-700 Grad C
  • Hohe Lebensdauer
  • Geringer Verschleiß der Scheiben
ferodo_DS2500

Ferodo DS 2500

  • Für „Track Days“ und „leichte“ Rennen gedacht
  • geeignete für alle Arten von Fahrzeugen
  • Verbesserte Straßeneigenschaften
  • Verwendung von Rennmaterialien mit besserem Hitzewiderstand
  • Durchschnittlicher Reibungskoeffizient bei 0,42
  • Temperaturbereich von 20 – 500 Grad C
ferodo_DS3000

Ferodo DS 3000

  • Der Allrounder für erschwerte Einsatzbedingungen
  • Einsatzmöglichkeiten: Tourenwagen, GT, Rallye, Einsitzer
  • Verbesserte Straßeneigenschaften
  • Verwendung von Rennmaterialien mit besserem Hitzewiderstand
  • Durchschnittlicher Reibungskoeffizient bei 0,48
  • Temperaturbereich 200 – 650 Grad C
ferodo-4003

Ferodo FER 4003

  • Für leichte bis mittlere Einsatzbedingungen
  • Einsatzmöglichkeiten: Formel-Fahrzeuge, aber auch für Rallye-Einsätze
  • Durchschnittlicher Reibungskoeffizient bei 0,46
  • Extrem kurze Einfahrzeit
  • Temperaturbereich 200 – 450 Grad C
  • Hervorragende Basis
  • schnelles Lösen von der Scheibe
  • Gute Kontrollierbarkeit, verhindert das Blockieren des Rades, gerade dann wenn der Anpressdruck reduziert ist.